Beratung

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter

+49 2941 94889-101

Mo. - Fr.: 10:00 - 19:00 Uhr

Zeiten

Unsere Öffungszeiten in Lippstadt und Paderborn

Mo. - Fr.: 10:00 - 19:00 Uhr
Sa.: 10:00 - 18:00 Uhr

Kontakt

Kontaktieren Sie uns per E-Mail:

Über unser Kontaktformular:

Zum Kontaktformular

Social

Rad1.de – Social Media:

Facebook:

besuchen Sie uns auf Facebook

Twitter:

folgen Sie uns auf Twitter

Instagram:

folgen Sie uns auf Instagram

Onlineshop: Tel. +49 2941-94889101
Lippstadt: Tel. +49 2941-948890
Paderborn: Tel. +49 5251-2881780
Öffnungzeiten: Mo-Fr 10-19, Sa 10-18 Uhr
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 3

Der Handschuh stellt im Fahrradbereich ein ganz elementares Bestandteil innerhalb der Bekleidung dar und erfüllt gleich mehrere Funktionen. Zum einen schützt der Handschuh die Hände direkt gegen Sturzschäden – das abriebfeste Obermaterial verhindert eine Beschädigung der Haut, für den extremen Mountainbike-Sport gibt es sogar Modelle mit eingearbeiteten Protektoren aus Kevlar, die auch bei heftigen Stürzen einen guten Schutz bieten. Darüber hinaus transportiert das atmungsaktive Material den Schweiss schnell ab und verhindert somit ein Abrutschen der Hände von Lenker und Bremshebeln. Die meisten Handschuhe verfügen über eine Polsterung, so dass ein Teil der Erschütterungen durch diese gefiltert werden können. Das lästige und schmerzhafte Einschlafen der Finger oder der Hand lässt sich mit einem guten Handschuh zu einem Großteil abschalten – hier sorgen spezielle Polster für eine Druckreduzierung im Nervenkanal des Handgelenks.
Die Kurzfinger-Handschuhe bieten für den Sommer eine ausreichende Belüftung - die Langfinger-Modelle bieten den besseren Schutz. Für den Winter ist eine Windstopper-Membran und eine entsprechende Kälteisolierung erste Wahl, um dem Wetter zu trotzen.

Zuletzt angesehen