Beratung

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter

+49 2941 94889-101

Mo. - Fr.: 10:00 - 19:00 Uhr

Zeiten

Unsere Öffungszeiten in Lippstadt und Paderborn

Mo. - Fr.: 10:00 - 19:00 Uhr
Sa.: 10:00 - 18:00 Uhr

Kontakt

Kontaktieren Sie uns per E-Mail:

Über unser Kontaktformular:

Zum Kontaktformular

Social

Rad1.de – Social Media:

Facebook:

besuchen Sie uns auf Facebook

Twitter:

folgen Sie uns auf Twitter

Instagram:

folgen Sie uns auf Instagram

Onlineshop: Tel. +49 2941-94889101
Lippstadt: Tel. +49 2941-948890
Paderborn: Tel. +49 5251-2881780
Öffnungzeiten: Mo-Fr 10-19, Sa 10-18 Uhr
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2

Eine herkömmliche Trekkingjacke oder Trainingsjacke stösst gerade beim ambitionierten Radfahrer schnell an ihre Grenzen – Atmungaktivität und Schnitt sind hier einfach nicht passend – die Radjacken sind im Schnitt und in der Materialqualität ganz auf das Radfahren zugeschnitten.

Eine herkömmliche Trekkingjacke oder Trainingsjacke stösst gerade beim ambitionierten Radfahrer schnell an ihre Grenzen – Atmungaktivität und Schnitt sind hier einfach nicht passend – die Radjacken sind im Schnitt und in der Materialqualität ganz auf das Radfahren zugeschnitten.
Radjacken gibt es in verschiedenen Ausprägungen – ganz abhängig vom Einsatzbereich. Die universellste Jacke ist eine Windjacke, die Sie vor dem Auskühlen in der Abenddämmerung im Sommer schützt und vor allem bei längeren Abfahrten den Fahrtwind draußen lässt. Im Sommer ist eine Windweste für den Schutz des Oberkörpers oftmals ausreichen und bietet durch das kleine Packmass auch Platz in der Trikottasche. Eine Regenjacke schützt Sie vor einsetzenden Regenschauern und bietet bei den hochwertigen Modellen auch Schutz bei verregneten Tagesetappen bei gleichzeitiger ausreichender Atmungsaktivität. Im Winter bieten die gefütterten Modelle und die dickeren Softshell-Varianten einen sehr guten Schutz vor widrigen Bedingungen und ermöglichen somit auch noch im Winter lange Ausfahrten.

Zuletzt angesehen